©  k. & th. lindner 2004 - 2016
lindners-reiseberichte.de
2016 Sri Lanka
16.03.2016  Strandtag Badetag.   Mittags   gings   wieder   ins   „Panorama   Restaurant   und   Guesthouse“. Es   gab   nur   ein   Sandwich.   Frisch   gemacht,   mit   Salat   und   Gewürzen   –   lecker. Thomas   sprach   mit   dem   Sohn   des   Besitzers   (Nishal),   dass   sie   sich   gegen 16:00   Uhr   noch   einmal   treffen.   Thomas   hat   den   Auftrag   für   die   Webseite des    Guesthouses    bekommen.    Dazu    mussten    nun    Bilder    gemacht    und Inhalte   besprochen   werden.   Der   rest   wird   von   zu   Hause   aus   per   E-Mail erledigt. Für   19:00   Uhr   hatten   wir   ein   spezielles   Curry   bestellt,   die   Zubereitungszeit ist   sehr   lang,   deswegen   die   Vorbestellung.   Wir   wollten   es   so   scharf   haben, wie   es   die   Einheimischen   essen.   Das   wurde   unser   Favorit.   Wir   konnten   also nun   immer   einheimisch   scharf   essen.   Während   des   Essens   fing   es   an   zu regnen.     Wir     saßen     unter     fest     gebauten     Sonnenschirmen,     wo     das Pappmache   sich   langsam   dunkel   färbte   und   an   vielen   Stellen   das   Wasser durchtropfte.   Nach   22:00   Uhr,   der   Regen   hatte   aufgehört,   liefen   wir   zurück ins   Hotel.   Als   wir   im   Bett   lagen,   begann   der   Regen   wieder,   aber   heftiger,   als zuvor. Es goss, wie aus Eimern.
zurück                  Tag                      vor